Categories
Blogging

Rechtsschutzversicherung

Rechtsschutzversicherung / Rechtsschutzversicherung Vergleich / Testsieger

Die Rechtsschutzversicherung ist eine Art  der Versicherung, die Versicherungsnehmer vor den möglichen Kosten einer Klage gegen die Versicherung von einer anderen Person oder Institution abgedeckt ist.

 Diese Versicherung sorgt für die nötige Sicherheit und  sie übernimmt einen großen Teil der Kosten.

 Bei diese Art der Versicherung sind diese  Rechtsfälle versichert:

  • Rechtsschutz privat
  • Schadensersatz,
  • Vertrags- und Sachenrecht,
  • Ordnungswidrigkeiten,
  • Steuer- Rechtsschutz vor Gerichten,
  • vor Sozialgerichten,
  • Disziplin- und Standes- Rechtsschutz,
  • Beratung im Familien und Erbrecht.
  • Verkehrs- Rechtsschutz
  • Schadenersatz nach einem Verkehrsunfall verlangen,
  • sich von Ihrer Kfz- Werkstatt betrogen fühlen,
  • gegen ein Bußgeld wegen zu hohem Tempo vorgehen oder
  • nach einem Führerscheinentzug klagen möchten.
  • Wohnung- Rechtsschutz
  • Nässe und Schimmel in Ihrer Wohnung,
  • Kündigung wegen Eigenbedarf,
  • utopisch hohen Nebenkosten oder
  • Lärm- und Geruchsbelästigung durch den Nachbarn.
  • Berufs- Rechtsschutz
  • Ihr Chef Ihnen trotz guter Arbeit ein schlechtes Zeugnis ausstellt,
  • ein vereinbarter Bonus nicht gezahlt wird,
  • Sie angeblich Ihre Schweigepflicht verletzt haben sollen.
  • Firmenrechtsschutz
  • Grundrechtsschutz für Firmen und freie Berufe ,
  • Privatrechtsschutz des Selbstständigen und seiner Familie, einschließlich Arbeit- und Vertragsrechtsschutz,
  • Verkehrs Rechtsschutz für die Fahrzeuge der Firma und für die privaten Fahrzeuge des Selbstständigen und seiner Familie,
  • Wohnungs- und Grundstücksrechtsschutz für die Gewerbeeinheit und eine selbstbewohnte Wohneinheit.